Kleine Köche zaubern Herbstliches aus dem Münsterland

„Kartoffeln.“ – „Kürbis.“ – „Eier.“ Schnell schallen die Worte durch Janny Hebels Kochschule Artcuisine an der Von-Vincke-Straße in Münster. Neun Kinder des Offenen Ganztags (OGS) an der Grundschule Sprakel bekamen heute ihr Mittagsessen nicht serviert, sondern kochten es selbst. Natürlich mit möglichst vielen Zutaten der Saison und aus der Region, denn die Kochschule ist Mitglied beim Münsterland-Siegel und legt daher großen Wert auf frische Lebensmittel, die hier gewachsen sind und produziert wurden.

 

Ob die kleinen Gäste die guten Sachen aus dem Münsterland wohl erkennen? Oh ja, sie wissen Bescheid, auch als Janny Hebel an dem reich bestückten kulinarischen Gabentisch auf Petersilie, Pastinake und Steckrüben zeigt: Mindestens eines der Kinder kennt Kraut, Wurzel oder Gemüse beim Namen.

„Man merkt, dass wir in Sprakel doch etwas ländlicher wohnen. Die Kinder erleben häufig, dass zuhause frisch gekocht wird und haben ein gutes Bewusstsein für die Produkte aus dem Münsterland. Denn bei vielen kommen Milch, Eier, Kartoffeln und vieles andere eben tatsächlich vom Bauern nebenan“, sagt Doreen Brand und lacht. Sie ist Mitarbeiterin von Janny Hebel und hat die Kochaktion für ihren Sohn Richard und seine Mitschüler organisiert.

 

Nachdem die Kinder nun wissen mit welchen Zutaten gekocht wird, stellt sich die wichtigste Frage: „Wann fangen wir an?“ Janny Hebel lacht. „Jetzt. Aber wollt ihr vielleicht vorher noch wissen, was wir daraus kochen wollen?“ Wenn Ihr den ganzen Bericht lesen möchtet und weitere tolle Bilder von den Kids, dann schaut doch mal auf dem Blog von Paula Pumpernickel vorbei. Viel Spaß beim stöbern!

 

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Danke für die tolle Veranstaltung! Es war wirklich schön, zu sehen, mit wie viel Begeisterung die Kleinen dabei waren! Liebe Grüße vom Münsterland-Siegel-Team

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s